Rail Nation Answers

1. Beginnen wir mit Deiner Frage

Themenbezogene Suche

Wähle zuerst eine Hauptkategorie und danach die Unterkategorie(n) bis die Antwort darunter erscheint. Falls du keine passende Antwort gefunden hast, bekommst du die Möglichkeit das Support-Team zu kontaktieren.

Ich habe eine Frage über ...

Gehen wir weiter ins Detail:

Sitemap-Suche

Du bevorzugst die Suche mittels Sitemap wie du es aus Wikis und FAQs kennst? Kein Problem, benutze einfach unsere Sitemap-Suche um deine Antwort zu finden.

Was sehe ich wo? Direktlink zur Antwort in die Zwischenablage kopieren

 

 

Nach jedem Login findest du dich auf der Karte wieder.


 

Darauf siehst du die Städte, Betriebe, Strecken, deine Züge und einige Symbolleisten.

Du startest bei der Stadt, in der du die Spielrunde gestartet hast, unabhängig davon, für welche Stadt du augenblicklich fährst.

 

 

1.

 


Oben links siehst du deinen Avatar. Wenn du auf dein Bild klickst, gelangst du in dein Büro. Dort findest du eine Übersicht über dich (Büro), eine Übersicht über dein Prestige (Prestige) und hast die Möglichkeit, deinen Avatar auszustatten (Avatar).

 

Daneben findest du 4 weitere Icons:

 

Geld:

Hier wird dir dein momentaner Kontostand angezeigt.

Wenn du mit der Maus über diese Anzeige fährst, erfährst du, wie lange es voraussichtlich noch dauern wird, bis du dein Kontolimit erreichst.

Klickst du darauf, gelangst du ins Planungsbüro.

 

Gold:

Hier wird dir dein momentaner Goldvorrat angezeigt.

Wenn du darauf klickst, gelangst du in den Goldshop.

 

Prestige:

Hier wird dir angezeigt, wieviel Prestige du in der laufenden Spielrunde bereits erreicht hast.

Bei einem Klick gelangst du in die Prestige-Statistiken, die dir ausführlich aufzeigen, wo du wie viel Prestige gesammelt hast.

 

Rangliste:

Hier siehst du, welchen Platz in der Einzelwertung in dieser Spielrunde du gerade belegst.

Ein Klick führt dich in die Rangliste, wo du dich mit anderen Spielern vergleichen kannst.

 

 

2.

 


 

Oben in der Mitte findest du das Logo von Rail Nation.

Darunter ist der Name deiner Spielwelt angegeben (in diesem Beispiel ist es der Server Dampfkessel).

Außerdem siehst du hier den Fortschritt der Spielrunde (in diesem Beispiel ist der 11. Spieltag der 4 Epoche).

 

 

3.


 

Oben rechts findest du von links nach rechts folgende Symbole:

 

Zeitung „Daily Rail“:

Die „Daily Rail“ informiert dich in einer Früh- und einer Spätausgabe über interessante Meldungen und Entwicklungen in deiner Spielwelt.

In erster Linie geht es dabei um Erfolge und Rekorde, die du und deine Mitspieler im Laufe der Zeit erringen.

Ab und zu kommt es jedoch zu unvorhersehbaren Ereignissen, die deine Strategien und Umsätze maßgeblich beeinflussen können.

Achte daher stets auf Sonderausgaben der Daily Rail!

 

Goldshop:

Im Goldshop kannst du Gold kaufen, Starterpaket und PLUS-Account erwerben, Gold verdienen oder Voucher (Gutscheine) einlösen.

 

Support:

Wenn du Probleme mit dem Spiel oder anderen Spielern hast, oder Fragen, die weder in den Answers noch im Forum beantwortet werden, dann wende dich vertrauensvoll an den Support.

 

Info:

Hiermit öffnest du den Begrüßungsbildschirm erneut, mit allen wichtigen Informationen.

 

Optionen:

In den Optionen kannst du zahlreiche Einstellungen vornehmen.

Ein neues Passwort vergeben, eine Vertretung einstellen, die Soundeffekte anpassen oder sonstige Änderungen in deinem Account vornehmen.

 

Lokout:

Über diesen Button kannst du dich ausloggen, denn jeder braucht mal eine Pause!

Dies gilt allerdings nicht für deine Züge. Auch wenn du nicht online bist, fahren sie weiter, verdienen Geld und verschleißen. Überlege also vor dem Logout, ob deine Züge gute Routen fahren!

 

 

Unter dieser Symbolleiste werden dir immer wieder verschiedene Icons angezeigt.

Ob positive Ereignisse, (wie z.B. billigere Loks, Überstunden in Betrieben oder billigere Wartung) oder negative Ereignisse (wie z.B. Unwetter, Streik oder Streckenarbeiten) werden dir hier angezeigt. Hat deine Gesellschaft eine Persönlichkeit ersteigert, wird ihr Effekt hier ebenfalls aufgeführt. Nach Stadtwettbewerben erscheinen ebenfalls Icons für deine angeschlossenen Städte.

Wenn du mit der Maus über die Icons fährst, wird dir angezeigt, welchen Bonus sie jeweilige Stadt gerade bietet.

 

 

4.



 

In dieser Leiste findest du drei Listen, die sich seitlich ausklappen:

 

Freunde:

Freunde kann man doch nie genug haben.

Gib einfach den Namen in die Zeile unten ein, klicke auf das Häkchen und schon wird eine Freundschaftsanfrage an den entsprechenden Spieler verschickt. Alternativ kannst du auch direkt im Chat oder in einer Rangliste auf den Namen eines Spielers klicken und ihn von dort aus in deine Freundesliste aufnehmen.

 

Gesellschaft:

Alle Mitglieder deiner Gesellschaft siehst du hier.

Klickst du auf den Spieler öffnet sich ein Menü, in dem du u.a. seine Züge sehen oder den Bahnhof des Spielers zum besuchen kannst, um Boni für ihn einzusammeln.

 

Beobachten:

Manche Mitspieler möchte man gerne im Auge behalten ohne mit ihnen befreundet zu sein.

Etwa erbitterte Rivalen oder besonders gute Spieler, von denen man lernen möchte. Gib einfach den Namen in die Zeile unten ein, klicke auf das Häkchen und schon verlierst du ihn nicht mehr aus den Augen.

Klickst du auf den Spieler öffnet sich ein Menü, in dem du u.a. das Profil einsehen, seine Züge sehen oder den Spieler auch wieder von der Liste entfernen kannst.

 

 

5.



 

Dir stehen 4 Chaträume zur Verfügung:

 

Weltchat:

Hier kannst du mit allen Spielern auf dieser Spielwelt chatten.

Wenn du Fragen zum Spiel hast, findet sich sicher ein Mitspieler, der sie dir gerne beantwortet.

 

Privatchat:

Du möchtest lieber unter vier Augen mit einem anderen Spieler schreiben?

Klicke auf das grüne + oben links, gib den Namen ein und schreibe ihn an, dann zeigt ihm das Icon für den Privatchat an, dass ihn jemand angeflüstert hat.

 

Gesellschaftschat:

Hier sind du und deine Gesellschaft ganz unter euch und könnt Strategien besprechen oder einfach nur plaudern.

 

Länderchat:

Dieser Chat ist besonders für mehrsprachige Server gedacht, um mit seinen Landsleuten zu chatten.

 

 

6.


 

In der unteren Reihe findest du von links nach rechts:

 

Kartenbildschirm:

Egal auf welchem Bildschirm du dich befindest – ein Klick auf dieses Symbol und du landest wieder auf dem Kartenbildschirm.

 

Bahnhof:

Ein Klick auf dieses Icon und du kommst auf dein Bahnhofsgelände.

Dort findest du viele verschiedene Gebäude, die du im Laufe des Spiels ausbauen kannst, um voran zu kommen.

 

Forschung:

Hier gelangst du ins Labor zu deinem Forschungsbaum, um neue Lokomotiven und Upgrades zu erforschen.

 

Fahrzeuge:

Im Fahrzeugmenü kannst du u.a. Loks und Waggons kaufen und verkaufen, die Loks warten und Upgrades einbauen.

 

Gesellschaft:

Über dieses Symbol landest du im Gesellschaftsmenü. Dort kannst du z.B. eine eigene Gesellschaft gründen, dich bei einer bestehenden Gesellschaft bewerben, in eurem eigenen Forum lesen und posten, oder dich an der Verpflichtung von Persönlichkeiten beteiligen.

 

Postfach:

Nachrichten schreiben und empfangen oder Systemnachrichten von wichtigen Ereignissen erhalten – hier geht es mit einem Klick in dein persönliches Postfach.

 

Statistiken:

Hier kannst du dich mit ein paar Klicks darüber informieren, auf welchen Platz du, deine Gesellschaft und deine Stadt sich gerade befinden. Außerdem bekommst du Infos über deine angeschlossenen Betriebe, die Titel und im Endspiel auch über die Metropolen.

 

Planungsbüro:

In diesem Menü findest du eine Übersicht über deine Finanzen, kannst Lizenzen erwerben, dir die Wettbewerbe anzeigen lassen und mit einem PLUS-Account kannst du dir vom Fahrplanrechner die lukrativsten Direktstrecken vorschlagen lassen.

 

 

 

Über dieser Symbolleiste findest du die kleineren und dunkel unterlegten Navigationssymbole.

 

 

Mit dem mittleren runden Symbol kannst du die Karte auf eine deiner angeschlossenen Städte zentrieren.

Links und rechts davon kannst du in die Karte hinein- und herauszoomen.

 

 

Ganz links findest du das Symbol der Übersichtskarte:


 

In diesem Bild findest du links oben zwei Reiter.

Die Windrose zeigt dir die gesamte Spielwelt mit allen 50 Städten an.

Die Kiste zeigt dir an, wo auf deiner Spielwelt die Waren produziert (grüner Punkt) und verbraucht werden (oranger Punkt).

Die entsprechende Ware kannst du in der unteren Leiste auswählen.

Es werden allerdings nur die Waren angezeigt, die in der Spielrunde bereits angefordert werden.

 

Ganz rechts in der Symbolleiste findest du die Möglichkeit, das Spiel im Vollbild-Modus zu spielen.

 

 

7.



 

Unten links findest du die Zugliste.

Hier werden dir alle deine Züge angezeigt.

 

Du kannst die Liste wahlweise sortieren nach:

- Loks

- Waggons

- Wartungszustand

- aktueller Profit

 

Wenn du mit der Maus über eine Lok fährst, kannst du den Zug direkt warten oder einen neuen Fahrplan erstellen.

Klickst du auf eine Lok, landest du im Menü dieser Lok.

 

 

8.


 

Am linken Bildschirmrand findest du die Kurznachrichten.

Hier wirst du mit eingeblendeten Icons über alle Neuigkeiten im Spiel informiert.

Welche Mitteilungen du erhalten möchtest oder nicht, kannst du in den Optionen auswählen.

Diese Symbole sind mit einem Link verbunden, der dich sofort per Klick an den Ort des Geschehens bringt.

 

 

 

 


War die Übersetzung gut und verständlich?

Ja   Neutral   Nein

Wurde die Frage zufriedenstellend beantwortet?

Ja   Neutral   Nein

War die Antwort leicht zu verstehen?

Ja   Neutral   Nein